Der Haken am Nichts

Video anschauen

Der Haken am Nichts +
Auflehnung - Pustekuchen

BĀLAVAT liest

Der Haken am Nichts
00:00 / 01:04
Lade...
Der Haken am Nichts

div. Materialien auf Leinwand 40 x 60 cm

Der Haken am Nichts

Hab’ einen Haken an das Nichts geschraubt
und so bewiesen, dass es wirklich ist.
Es hat Substanz, und wer mir das nicht glaubt,
der ist ein Zweifler und ein Nihilist.

Es ist das Nichts aus dunklem, homogenem Material,
aus der Substanz erscheinungslosen Seins,
und subjektiv dazu noch, allemal,
ist es – und maßlos groß und klein und in sich eins.

Es war noch nie mit einem Haken je versehen.
Doch ist ein Haken dran jetzt an der Sache.
Der Grund dafür ist einfach zu verstehen,
den im Erscheinen ich verständlich mache.

Mir ruft die Vielfalt zu in einem fort:
„Sei mir willkommen, Einssein! Komm an Bord!“
Zünd’ an ein Licht mir in des Geistes Nacht.
Erleuchte mich durch seine ganze Pracht.

Und lass die Philosophen lauthals quaken:
„Er schraubte wahrlich an das Nichts den ersten Haken!“
Nun ist er dran und geht nie wieder ab.
Jetzt ist das Tote eins mit ew’gem Leben.
Und da ich sonst nichts mehr zu bieten hab’,
So ist am Nichts der Haken nun mal eben.

BĀLAVAT