Batman und das Nein oder
Im Anblick des sich selbst in Erscheinung setzenden Axioms der 1 fallen alle schwarz-weiß-Denker tot um

Video anschauen

BĀLAVAT liest

Batman und das Nein oder Im Anblick des sich selbst in Erscheinung setzenden Axioms der 1 fallen alle schwarz-weiß-Denker tot um
00:00 / 01:04
Lade...
Batman und das Nein oder
Im Anblick des sich selbst in Erscheinung setzenden Axioms der 1 fallen alle schwarz-weiß-Denker tot um

div. Materialien auf Leinwand 120 x 160 cm

Batman und das Nein oder
Im Anblick des sich selbst in Erscheinung setzenden Axioms der 1 fallen alle schwarz-weiß-Denker tot um

Wie eine Wand des Schweigens steht das Nein
vor, hinter, unter, über selbst dem größten Ja.
Die Logik spricht: "So muss es nun mal sein!"
Sie sagt die Wahrheit. Dazu ist sie da.
Es bleibt als Mittel, Besseres zu tun,
sie zu zerbrechen, wenn ihr Schluss nicht reicht,
und mit dem Weiterdenken nicht zu ruhen,
bis dass der Zweifel ins Ergebnis schleicht.
Der wächst dann an und treibet fort und fort,
sticht mit dem Für und Wider durch den harten Rahmen,
wechselt den Standpunkt samt Betrachtungsort
und gibt dem Kind den neubestimmten Namen.

Doch weh, oh weh! Es hält der Name nicht!
Es gibt kein Wort, das Ja und Nein umschließt!
Es wird die höchste Einsicht aus der Logik Licht
von dem dualen Nagel zweifelnd aufgespießt.
Es zählt nicht, was wir wissen und erkennen.
Es zählt nicht, Wissen zu bewahren.
Es zählt nicht, wie wir etwas nennen.
Es zählt allein, was wir erfahren!

Was willst du machen, wenn es darum geht,
dass einem Nihilisten, der das Nichts entdeckt,
stattdessen Gott erscheint und vor ihm steht,
weil durch das Nichts ihn nun nichts mehr verdeckt?
Ich will’s dir sagen, was man machen kann:
Man bietet seinen eigenen Platz – das Nichts – ihm an.

Was aber willst du machen, wenn, gar umgekehrt,
dem Gläubigen im Geiste Gott verschwindet
und auf dem Throne, wo er hingehört,
er nichts als einen leeren Platz vorfindet?
Ich gebe wieder Antwort: Setz dich auf den Thron!
Du bist ein Nichts und somit Gottes Sohn!

BĀLAVAT