Zurück
Es gibt immer wieder zwingende Gründe, voll in die Bremsen zu steigen

Video anschauen

BĀLAVAT liest

Es gibt immer wieder zwingende Gründe, voll in die Bremsen zu steigen
00:00 / 01:04
Lade...
Es gibt immer wieder zwingende Gründe, voll in die Bremsen zu steigen

div. Materialien auf Leinwand 120x160 cm

Es gibt immer wieder zwingende Gründe, voll in die Bremsen zu steigen

Selbst wenn wir uns exterritorialisieren könnten, gäbe es für den größten, schnellsten und machtvollsten Geist - nicht nur wegen der schöpferisch notwendigen Selbstbegrenzung - immer wieder zwingende Gründe, voll in die Bremsen zu steigen, damit das schon in Erscheinung Getretene nicht vor dem Erscheinen des noch nicht in Erscheinung Getretenen und für das von den Superlativen der unendlichen, transzendenten Möglichkeiten vorgesehene Ziel durch unbedachte Zerstörung Eliminierte für dessen Anknüpfung von größeren Ideen in seinem Prinzip leichtfertig Übergangene und im Wesen seiner Einmaligkeit Vernachlässigte oder dessen Beraubte, verloren ginge, fehlen würde oder sonstwie in der Erscheinungslosigkeit bliebe oder in diese zurückfiele, obwohl für seine Existenz, so niedrig diese auch scheinen mag, zu späteren Zeiten die Notwendigkeit seiner existenziellen und ideellen Vorhandenheit besteht, oder einfacher gesagt:
Wirf den Nagel nicht weg, wenn du die Schraube suchst.
Sie werden schon kommen und uns sagen, was wir tun sollen, wenn wir nicht weiterwissen.

BĀLAVAT

 
Change Language